Weihnachtsfest oder Winterfest

Sehr geehrte Freunde und Fans,

unsere Gesellschaft passt sich immer mehr an ausländische Gäste an (damit meine ich neu aufgenommene Einwohner aus dem Ausland).

Warum sollen wir unsere Werte im christlichen Abendland hier in Deutschland aufgeben? Wenn das so weiter geht, darf Weihnachten in ein oder zwei Jahren nicht mehr Weihnachten heißen.

Ich glaube nicht, dass Kulturen, wie der Islam in Afrika oder aus dem Nahen Osten ihre eigenen Werte und ihre Feste für Deutsche oder Christen verändern, die aus aller Welt bei ihnen wohnen.

Ich möchte mich politisch nicht rechts oder links einordnen. Ich möchte nur auf unsere deutschen christlichen Werte aufmerksam machen und zum Nachdenken anregen.

Schon heute gehen wir nicht mehr auf den Weihnachtsmarkt, sondern zum Wintermarkt. An Ostern sagen wir demnächst Hasenfest. Und unser nächstes Weihnachten? Heißt das dann Winterfest?

Wollen wir das wirklich ?

Ich befürworte eine Zuwanderung von Bürgern aus aller Welt. Allerdings sollen sie in Frieden kommen und unsere christlichen und freiheitsliebenden Werte akzeptieren.

Es geht mir nicht darum, günstige Arbeitnehmer zu bekommen. Unser Land blutet aus, da heute Karriere vor dem persönlichen Glück steht. Junge Frauen und Männer entscheiden sich bewusst gegen Kinder, da sie das Leben genießen wollen.

Und genau diese Generation wird mal froh sein, wenn sie im hohen Alter von zugereisten Einwanderern im Pflegeheim betreut wird.  Darüber möchten sie sich heute noch keine Gedanken machen, aber genauso wird es kommen.

In dem Buch von Lothar Seiwert

Das neue Zeit-Alter
Warum es gut ist, dass wir immer älter werden

Seiwert http://www.lothar-seiwert.de/top-10-publikationen/das-neue-zeit-alter/

ist es bestens beschrieben. Ich habe das Hörbuch bereits zweimal gehört und glaube, dass es ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk für unsere Jugend ist.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit und ein glückliches und gesundes neues Jahr

Ihr Walter Stuber