Kundenzufriedenheit ist messbar!

Heute Morgen hat mich die Einkaufsabteilung der Firma P. aus Leipzig angerufen. Es wurde angefragt, ob bei unserem Kostenvoranschlag noch etwas am Preis machbar sei.  Der freundliche Herr am Telefon erklärte mir, dass der günstigste Anbieter den Zuschlag für den Auftrag bekommen würde. Insgesamt seien vier interessante Gerüst-Angebote für die Treppentürme eingegangen.

Ich habe ihm erklärt, dass P. momentan einen NPS von 68 vorweist und unser Unternehmen (271 Bewertungen von Kunden) ebenfalls einen NPS von 68 erzielt.

Kunden zu Fans machen – messen und vergleichen mit dem NPS!

Weiter habe ich dem Herrn am Telefon verdeutlicht, dass die bekannte Marke VW einen NPS (Net Promotor Score) unter 50 erreicht. Wir, von der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH, haben also nicht nur einen deutlich höheren Score, sondern liegen im Gerüst- und Spezialgerüstbau mit der Marke P. auch gleichauf.

Außerdem habe ich ihm noch einmal die vielen Vorteile unseres Unternehmens aufgezeigt: Wir verfügen über vier Sicherheitszertifikate, eine Deckungssumme in Höhe von 20 Mio. EUR bei Betriebs- und Vermögensschäden, arbeiten mit eigenem Stammpersonal, usw., usw….

Und was war die Antwort vom freundlichen Herrn am Telefon? Alles nicht so wichtig – nur der Preis zählt. Die Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH liegt mit ihrem Angebot im Mittelfeld. Im Vergleich zum günstigsten Angebot fehlt eine Ermäßigung von rund 20% für einen endgültigen Zuschlag.

NPS-Berechnung

http://www.amergy.com/weblog/?p=405