Allgemeine Themen / 16. Oktober 2018

Spezialgerüstbau – Wir lieben hoch, besonders und termintreu

Spezialgerüstbau

Wie wir überraschend unsere Leidenschaft für den Spezialgerüstbau entdeckten

Von Walter Stuber

Jahrhundertflut in Sachsen im Jahr 2002. Vielen in der Region sind die Bilder von vollgelaufenen Kellern, unterspülten Häusern und zerstörten Bauwerken in der Erinnerung eingebrannt. Auch ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Gebäude, die in der Nähe von einem Fluss standen, völlig überflutet waren. Viele Existenzen wurden durch das Hochwasser zerstört und mussten mühsam wieder aufgebaut werden.

Damals bin ich hin und wieder Schleichwege gefahren, weil Straßen gesperrt waren. Eines Tages fiel mir auf einem Feldweg ein Mann auf, der offensichtlich die Eisenbahnbrücken auf Schäden untersuchte. Dass er von der Deutschen Bahn sein musste, verriet mir sein Auto. Wir kamen ins Gespräch. Dabei erzählte ich ihm, dass ich Gerüstbauunternehmer bin.

Spezialisierung „per Zufall“

Daraus entwickelte sich eine Zusammenarbeit durch die Dirk Eckart und ich immer mehr entdeckten, dass wir mit unserem Team im Bereich der Hängegerüste mehr leisten können als andere Anbieter in unserer Branche. Wir haben den Spezialgerüstbau damals als unser Alleinstellungsmerkmal erkannt und konsequent ausgebaut.

Das bedeutete für unsere Gerüstbauer und Bauleiter eine komplette Umstellung im Arbeitsalltag. Beim Spezialgerüstbau ist viel mehr Fingerspitzengefühl notwendig als beim herkömmlichen Gerüstbau. Außerdem ist je nach Auftrag absolute Sauberkeit gefragt. Sei es, wenn man an einer Trinkwasser-Talsperre ein Hängegerüst montiert und Spritzschutzvorrichtungen anbringen muss für Strahl-und Korrosionsschutz, damit das Wasser nicht verunreinigt wird oder wenn wir z.B. Abhängungen in einer Halle anbringen, in der Lebensmittel produziert werden, damit Renovierungsarbeiten am Dach bei laufenden Betrieb durchgeführt werden können.

Zuverlässig und termintreu

Gerade Kunden aus dem produzierenden Gewerbe nehmen gerne unsere Dienste als Spezialgerüstbauer in Anspruch, weil wir innerhalb von 48 Stunden vor Ort sein können und mit Termingarantie arbeiten. Aber auch im Bereich der Industrie, auf Flughäfen oder der medizinischen Infrastruktur sind wir gefragt. Besonders geschätzt wird unser Gerüst-System, das fast ohne Kupplungen gebaut wird. Der große Vorteil: Kurze Montagezeit, das wiederum bringt Planungssicherheit bei den Terminverbindlichkeiten.

 Deshalb arbeitet zum Beispiel Robert Bauch, Bauleiter der Firma Backer Bau immer wieder gerne mit uns zusammen. Gemeinsam haben wir die Instandsetzung der  Carl –Alexander-Brücke in Dorndorf erfolgreich durchgeführt. Für unsere ehrliche Fachberatung ohne Nachtragsmanagement, die professionelle Ausführung und unsere Termintreue sind die meisten Kunden auch bereit einen Aufschlag zu zahlen.

Kriterien für Auftragsvergabe im Spezialgerüstbau

Wenn Sie im Bereich des Spezialgerüstbaus einen professionellen Partner suchen, dann freue ich mich, wenn Sie uns eine Anfrage schicken. Nicht immer ist es aus zeitlichen oder logistischen Gründen möglich einen Auftrag zu übernehmen. Deshalb hier ein paar Fragen und Tipps, woran Sie einen guten Gerüstbauer erkennen:

  • Fragen Sie nach Arbeitsschutz-Zertifikaten und prüfen Sie, soweit möglich, ob diese auch eingehalten werden;
  • Erkundigen Sie sich, ob mit eigenen Mitarbeitern gearbeitet wird oder Subunternehmer beauftragt werden;
  • Klären Sie, ob die Verständigung mit dem Team vor Ort gewährleistet ist durch gute Kenntnis der deutschen Sprache;
  • Der Betrieb sollte Mitglied in der Bundesinnung Gerüstbau sein;
  • Lassen Sie sich Referenzen zeigen von ähnlichen Projekten;
  • Fortbildungen um auf dem aktuellen Stand der Technik zu bleiben, sind für Mitarbeiter und Geschäftsleitung nicht Besonderes;
  • Schauen Sie sich im Internet Bewertungen der Firmen an (z.B. Google oder bei Facebook).